Autor: Ruth Kappesser

Corona-Info

update Juli 2021 – keine Anmeldungen zum theoretischen Unterricht mehr nötig! Maske nicht vergessen!

Corona-Info zum 01.03.2021

Liebe Fahrschüler,

Folgende Regeln bitten wir ab dem 01.03.2021 zur Wiederöffnung der Fahrschulen zu beachten:

Bitte nur gesund an theoretischen und praktischen Fahrstunden und Prüfungen teilnehmen – ein kranker Fahrlehrer nützt niemandem und bringt euch nicht schneller ans Ziel.

– Termine rechtzeitig verbindlich vereinbaren, einhalten und auch absagen, falls ihr nicht könnt.

– Die mittlerweile einschlägig bekannten Hygieneregeln beachten – einen eigenen Mundschutz (OP oder FFP2) mitbringen und auch benutzen.

Theoretischer Unterricht:

Das Einhalten der vorgeschriebenen Mindestabstände erfordert eine Teilnehmerbegrenzung in dem jeweiligen Unterrichtsraum. Die Termine für die einzelnen Lektionen und Filialen sind als Theorieplan wie gewohnt auf der Homepage, auf der Facebook-Seite “ EURO Fahrschule Kappesser“, in der Facebookgruppe „Fahrschule Kappesser“ und auf instagram hinterlegt oder telefonisch oder per WhatsApp unter 0157 77 85 19 63 (Büro) zu erfragen. Bitte gleicht den Plan mit eurer Schülerkarte ab und sucht die noch fehlenden Lektionen effektiv aus. Damit niemand wieder unverrichteter Dinge heimfahren muss, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung – mindestens 1 Tag vor dem geplanten Unterricht per WhatsApp NUR unter 0157 77 85 19 63 mit folgenden Angaben: Vor- und Nachnamen, Filiale, Datum, Lektion in die Nachricht schreiben, gerne auch mehrere gleichzeitig. Wir erfassen das dann und geben euch eine Rückmeldung.

Praktische Ausbildung Klasse A:

Fahrschüler müssen ihre eigene Schutzkleidung (Helm, Handschuhe usw.) mitbringen.

Praktische Ausbildung Klasse B/BE:

Das Tragen eines Mundschutzes (OP-oder FFP2-Maske) ist zwingend erforderlich! Bitte immer zu den Terminen mitbringen!

Prüfungen beim TÜV

Es wird weiterhin weniger Prüflinge zur theoretischen Prüfung im Prüfraum geben, daher ist zwingend so früh wie möglich eine verbindliche Anmeldung durch euch in der Fahrschule nötig. Bitte meldet euch erst an, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind (Papiere da, TÜV Gebühr bezahlt, Mindestalter, Unterricht erfüllt, genug gelernt!) Gerne telefonisch oder per WhatsApp vorher abfragen. Bitte keine Begleitpersonen mitbringen und den Ausweis nicht vergessen!

TÜV Gebühren müssen vorab überwiesen und verbucht sein. Sinnvoll ist eine sofortige Überweisung für alle anstehenden Prüfungen wenn ihr vom TÜV die Rechnung erhaltet. Keine Barzahlung beim TÜV möglich! Durch die Änderung der Prüfgebühren und der Umsatzsteuer zum 01.01.2021 können sich Nachzahlungen ergeben. Diese werden vom TÜV direkt bei euch angefordert und sind bitte ebenfalls sofort zu überweisen.

Die Planung der Prüfplätze ist zur Zeit etwas komplizierter und alles benötigt mehr zeitlichen Vorlauf und Flexibilität. Bitte teilt uns mit, wann ihr keinesfalls könnt wegen Kursarbeiten usw – wir können Prüfplätze mit Wunschterminen bestellen aber müssen nehmen, was wir vom TÜV bekommen.

Gibt es Neuigkeiten, werden wir euch sofort informieren. Bleibt gesund!

Wir danken für euer Verständnis und freuen uns wieder auf euch! Nutzt die Zeit und lernt fleißig weiter.

Neue Fahrschüler bitte immer online anmelden – wir schicken dann gerne den Zugangscode zum online-lernen per Mail vorab zu, so dass ihr euch schon mal austoben könnt.

Zur Übergabe der Papiere bei Beginn der Ausbildung bitte ebenfalls einen Termin vereinbaren!

Euer Team der Fahrschule Kappesser